Aktuelle Ausgabe

Titelbild

Opisthoteuthis agassizii, ein Vertreter der cirrentragenden Kraken

 

Kraken oder Oktopusse sind achtarmige Kopffüßer (Cephalopoda), die mit rund 200 Arten in allen Weltmeeren vertreten sind. Sie sind zu erstaunlichen Intelligenzleistungen befähigt und haben sich an verschiedenste marine Lebensräume angepasst. Eine Reihe von Arten lebt in der Tiefsee, d.h. in mindestens 200 Metern Tiefe. Insbesondere die Gruppe der cirrentragenden Kraken (Cirrata) hat sich an das Leben in den tiefen, lichtlosen Zonen angepasst.

 

Weiterlesen

Abonnement

Register

Jahresregister

Archiv

Für Autoren

Die NR gehört zu jenen Zeitschriften, deren Leser oft auch Autoren sind. Wir freuen uns, wenn Wissenschaftler ihre eigenen Arbeiten vorstellen möchten oder über wissenschaftliche Entwicklungen schreiben, die über ihren engeren Forschungsrahmen hinausgehen. Insbesondere ermutigen wir junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Sie alle sind herzlich eingeladen, für die Naturwissenschaftliche Rundschau zu schreiben.

 

Weiterlesen

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche, Anregungen?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.