GDNÄ im Internet

Bereits im letzten Jahr musste die in Würzburg geplante 131. Jahresversammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte wegen der COVID-19-Pandemie ausfallen. Auch in diesem Jahr lässt das Infektionsgeschehen keine Großveranstaltung zu, so dass sich die Freunde und Mitglieder der GDNÄ erst 2022 in Leipzig wiedersehen, wo das 200. Gründungsjubiläum am Gründungsort begangen werden wird. Die GDNÄ ist gleichwohl auch in diesen unsicheren Zeiten sichtbar und informiert Sie unter http://www.gdnae.de  über aktuelle Aktivitäten und berichtet über ihre Mitglieder.

 

FORSCHUNG

Auf der Suche nach dem Geheimnis des grünen Wasserstoffs

https://www.gdnae.de/wolfgang-lubitz-wissenschaftler-veraendern-die-welt/

 

Wie man Jugendliche für die Chemie mit Licht begeistert

https://www.gdnae.de/michael-tausch-sauberkostenlos-und-unerschoepflich/

 

 

ERLEBTE WISSENSCHAFT

Es gibt nichts Schöneres – Ein Leben für die Wissenschaft

https://www.gdnae.de/detlev-ganten-es-gib-kein-schoeneres-leben/

 

AKTUELLE SATZUNG DER GDNÄ

http://www.gdnae.de/ueber-uns/satzung/

 

 

VERSAMMLUNG IN LEIPZIG

https://www.gdnae.de/versammlung-leipzig-2022-wuerzburg-2021-fusioniert-mit-200-jahrfeier-der-gdnae/

 

NACHRUFE

Nobelpreisträger Paul J. Crutzen

https://www.gdnae.de/die-gdnae-trauert-um-ihr-mitglied-den-nobelpreistraeger-paul-j-crutzen/

 

Wolfgang Gerok

https://www.gdnae.de/die-gdnae-trauert-um-ihren-altpraesidenten-professor-wolfgang-gerok/